Auslese

»KLINKIGT DER WOCHE«

Portait-Zeichnungen von Stefan Klinkigt

Klinkigt der Woche

Tims Timeline

Tims Timeline

Cartoons von Jan Tomaschoff

Cartoon






  26.03.2015   23:23   Leserkommentare (im Wartemodus)

Flug 4U 9525

Es war nach meiner Erinnerung im Sommer 2010, als stern.de die Kommentarfunktion abschaltete und Leser auf seine Facebook-Seite verwies. Reaktionsinterne Begründung, damals: zu teuer. Man müsste einen Drei-Schichten-Personalapparat installieren, um irre und, vor allem, rechtlich angreifbare Kommentare auszusortieren. In diesen Tagen kommt mir die Entscheidung beinahe visionär vor. Der Gestank von Betroffenheitserbrochenem, Verschwörungsmüll und Kluggeschissenem aus den für alle Idioten offenen Medienportalen ist mittlerweile so penetrant, dass man ihn wahrscheinlich bis auf die Reiseflughöhe eines A320 riechen kann.

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur 

6 Sekunden und die schöne Frau im Lokal

Da ich neulich gelesen habe, dass schon der „freche Blick“ den Tatbestand der sexuellen Belästigung erfüllt, beschloss ich nicht hinzuschauen. Es ist mir nur halb gelungen. Von Rainer Bonhorst. Lesen

Foto: Albin Olsson. CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Der Halbmond und des Kaisers neue Kleider

Riad Sattoufs Familie lebte einige Jahre in Libyen und Syrien und kehrte Anfang der Neunzigerjahre nach Frankreich zurück, wo der junge Riad sehr bald sein Talent als Comic-Zeichner entfaltete. Von Henryk M. Broder. Lesen

Foto: ActuaLitté. CC BY 2.0 via Wikimedia Commons

Das Korrektiv der Migrantenkinder

Eure Sozialarbeiter, Minderheitenbeauftragten, Muslim-Nachbeter, Öko-Muftis und weinerlichen Ausländer-Versteher könnt ihr behalten. Die begreifen nämlich eines nicht: Dass wir ein ganz anderes Deutschland wollen. Von Sofia Taxidis. Lesen

Foto: Danilo Borges/copa2014.gov.br. CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Sie fehlen uns noch!

Falls Sie noch keine Patenschaft für die Achse des Guten abgeschlossen haben, dann ist jetzt der richtige Moment. Sichern auch Sie die Zukunft der Achse! Werden Sie Pate für 2015!

Bis Ende Februar haben schon 1750 Achse-Leser eine Patenschaft übernommen. Das ist großartig! Seien auch Sie dabei!.

Im Januar 2015 zählte Die Achse des Guten fast 1,9 Millionen Besuche und 5 Millionen Seitenaufrufe, ein neuer Rekordwert! In zehn Jahren haben unsere Autoren 40.000 Beiträge veröffentlicht. Laut Berliner Zeitung ist die Achse des Guten der „einflussreichste deutsche Autorenblog”.

Die Achse muss finanziell abgesichert werden, damit sie weiterhin unbequem bleiben kann. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Wir bedanken uns recht herzlich!
Pate werden...

[Weiterlesen…]

  26.03.2015   20:00   Leserkommentare (im Wartemodus)

Neue Serie: Die wütenden Kinder des Mainstreams (1)

Von Matthias Heitmann

Die deutsche Mehrheits-Gesellschaft fühlt sich mitsamt ihrer politischen Elite aus mehreren Richtungen bedroht: von radikalen Islamisten, von der rechtslastigen Pegida-Bewegung und von gewaltbereiten linken Blockupisten. Doch tatsächlich haben die drei Bedrohungs-Phänomene nicht nur erstaunliche Gemeinsamkeiten, sie stammen zudem auch noch aus dem Herzen des aktuellen Mainstream-Denkens.

Frühjahr 2015: Deutschland ist beunruhigt. Hunderte hier aufgewachsene Jugendliche haben sich in den letzten Monaten dem radikalen Islam zugewandt und dem Jihad angeschlossen – entweder ideell oder sogar im wirklichen Leben und Kampf des „islamischen Staates“. Darunter sind auch frühere deutsche katholische Messdiener oder Kinder nicht religiöser Eltern, die scheinbar plötzlich radikalisiert wurden. Auch unter den...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland  Kultur 

  26.03.2015   18:32   Leserkommentare (im Wartemodus)

Islamischer Weltkrieg? Saudi-Arabien marschiert im Jemen ein

Events in Yemen continue to accelerate much faster than many experts predicted, and the potential for widespread sectarian war between Sunni and Shi’a grows more acute by the day. In some ways this portends even more trouble than ISIS’s fight against Iran’s proxies in Syria and Iraq: that fight is both bloody and strategically important, but ISIS is also an enemy of the Sunni powers (whose rule it wants to overthrow). Now, the Saudis and their allies are clearly prepared to confront Iran’s allies head-on.

The price of the Obama Administration’s comprehensive failure of strategy in the Middle East may be very, very high.

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

Anzeige

  26.03.2015   17:30   Leserkommentare (im Wartemodus)

Eine Liebeserklärung an Leipziger Lausejungen und ihre Stadt

Uwe Simon-Netto, einer der renommiertesten Journalisten unseres Landes, bekannt geworden vor allem als Kriegsberichterstatter im Vietnamkrieg, hat ein Buch über seine Kindheit in Leipzig geschrieben. Es ist eine hinreißende Liebeserklärung an die tausendjährige Stadt und ihre besonderen Bewohner. Vor allem erinnert Simon- Netto an die großartigen bürgerlichen Wurzeln und Werte dieser Metropole, der es gelungen ist, trotz Kriegszerstörungen und Sozialismus wie Phönix aus der Asche aufzuerstehen.

Es ist aber auch eine Huldigung der Frauen, die es geschafft haben, im Bombenhagel und Feuersturm ihre Würde zu bewahren. Simon- Nettos Großmutter zog sich immer ihr bestes Kleid an, bevor sie in den Luftschutzkeller ging, denn es könnte ja sein, dass sie an diesem Tag zu ihrem Schöpfer gerufen würde. Als sie nach frechen Reden im...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur 

  26.03.2015   15:36   Leserkommentare (im Wartemodus)

Buchbesprechung: In guten Händen, in einem guten Land

Victoria lebt im besten Land der Welt, leider ohne ihre Mutter, ohne ihren Vater, überhaupt ohne jede Familie. Heimlich steht sie am Fenster des Kinderheims im Hohen Norden der Sowjetunion und wünscht sich, dass eines Tages sie jemand abholen käme.  Ihre Freundinnen haben Erinnerungen an ein Haus mit Garten in Georgien oder Cousins und Cousinen. Victoria erinnert sich nur an Heime. Ihre Mutter lebt, so viel weiß sie. Damit ist sie besser dran, als die meisten anderen Mädchen im Heim. Aber ihre Mutter hat etwas Schlimmes getan, deshalb ist sie im Lager und kann sich nicht um ihre Tochter kümmern.

Victoria hat sich angepasst ans Heimleben. Sie gilt nicht als schwierig und hat deshalb keine größeren Probleme mit den Erzieherinnen. Das Heim ist ihr Zuhause. Ein anderes hat sie nicht. Als sie eines Tages unerwartet Besuch bekommt,...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur 

  26.03.2015   14:08   Leserkommentare (im Wartemodus)

Flugzeugunglück: Deplatzierte Selbstdarsteller

11.36 Uhr war es, als am Dienstag die ersten Meldungen über den Flugzeugabsturz in den französischen Alpen über die Ticker der Nachrichtenagenturen liefen. Noch am Nachmittag flogen der deutsche Aussenminister Frank-Walter Steinmeier und sein Kabinettskollege, Verkehrsminister Alexander Dobrindt, nach Marseille. Von dort reisten sie an den Unglücksort weiter, um sich im Lagezentrum über den Stand der Dinge informieren zu lassen.

Gestern taten es die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident François Hollande und Spaniens Premier Mariano Rajoy den Ministern gleich. «Die Tragödie bestimmt die Agenda», liess Merkel verlauten. Sie wolle «sich selbst ein Bild machen».

Tatsächlich muss die Berechtigung derartiger Reisen jedem vernünftig denkenden Menschen fragwürdig erscheinen: Glaubten Merkel, Hollande und...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland  Ausland 

  26.03.2015   13:21   Leserkommentare (im Wartemodus)

Anschlag auf die Sächsische Landeszentrale für Politische Bildung

Gestern Abend fand in der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung eine Veranstaltung zur Meinungsfreiheit statt.

„Wo ist die Grenze zwischen Meinungsfreiheit und Volksverhetzung?“ Auf dem Podium saß neben Vertretern von SPD, Linke und Verfassungsschutz auch ein Landtagsabgeordneter der AfD, ein früherer Richter.

Das ging einigen selbsternannten Meinungszensoren offenbar zu weit. Vor den etwa siebzig Teilnehmern las der Chef der Landeszentrale Frank Richter aus Drohmails vor, die ihn seit einigen Wochen erreichen. Richter würde für sein Verhalten „büßen“, war der Tenor.

Welches Verhalten?

Frank Richter nimmt seit Monaten im Umgang mit der antiislamistischen Pegida- Bewegung eine Vermittlerposition ein und bemüht sich um Mäßigung im Diskurs. Mehrfach organisierte er Dialog-Foren zwischen Pegida-...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland 

  26.03.2015   09:48   Leserkommentare (im Wartemodus)

Obamas Iran Strategie in Flammen

Saudi-Arabien beginnt einen Krieg im Jemen, 150.000 Soldaten stehen bereit. Gemeinsam mit neun sunnitischen Verbündeten will das Königreich die schiitischen Huthi-Rebellen vertreiben - eine Kampfansage an Iran.

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  26.03.2015   07:00   Leserkommentare (im Wartemodus)

Fachkräftelücke? Das Bildungssystem stellt sich dumm

Auf den ersten Blick ist die Berufswelt in Deutschland so heil wie lange nicht mehr. Es sind mehr Menschen in Arbeit und Brot als je zuvor. Doch die Zukunft dieser heilen Welt ist auch so unsicher wie lange nicht mehr. Eine wachsende Zahl privater und öffentlicher Arbeitgeber findet kein passendes Personal mehr, das Wort von der Fachkräfte-Lücke macht die Runde. Die günstigen Arbeitsmarktzahlen können also ein Übergangsphänomen sein: Eine Nachfrage nach Arbeitskraft stößt zwar „gerade noch“ auf ein Angebot an Arbeitskräften, aber schon jetzt hält dies Angebot nicht mehr, was es verspricht. Viele Arbeitsverhältnisse werden nach kurzer Zeit wieder aufgegeben. Die Berufstätigkeit bekommt immer mehr Versuchscharakter, man probiert es mal. Ein zunehmender Teil der Schulabgänger bringt nicht mehr die Voraussetzungen mit, um...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland  Wirtschaft